Depression

Da Krebs eine schwere Erkrankung ist, kann sie selbstverständlich auch zu Verstimmung und Depression führen. Auch hier kann sich CBD als hilfreich erweisen. So konnte in unterschiedlichen Studien gezeigt werden, dass CBD in den Stoffwechsel des Gehirns eingreifen kann. Dort kann es die Wirksamkeit von Serotonin und Glutamat steigern, wodurch sich auch die Stimmung deutlich verbessern kann.